Posted on Schreiben Sie einen Kommentar

Rezept: Minutensteaks von der Steakhüfte mit Pfeffersoße

Steaks von der Steakhüfte etwa ein bis höchstens eineinhalb Zentimeter dick schnei­den. Eine Pfanne mit etwas Butter­schmalz auf hohe Hitze bringen. Die Steaks darin je Seite eine Minute braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen, auf einen Teller legen, salzen und pfeffern, mit Alufolie abdecken oder im Backofen bei 60 °C einige Minuten ruhen lassen.

Video zum Rezept: Drei Rezepte für die Steakhüfte

Dazu passend:

Rezept für Pfeffersoße

Eine Schalotte fein hacken und mit einem Esslöffel grüner Pfefferkörner in etwas Butter anschwitzen. Ablöschen mit etwas Weinbrand oder Cognac (oder weglassen), mit 150 ml Sahne und 150 ml Fleischfond angießen und um die Hälfte reduzieren (einkochen). Abschmecken. Nach Bedarf mit etwas angerührter Speisestärke binden.

Dieses Rezept entstand in freundschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Landgasthof Backers und Felix Olschewskis Urgeschmack:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.